Menu

Gemütliches Bed & Breakfast in Luzern

Gastfreundliches Bed & Breakfast in Luzern

Die Stadt Luzern ist sehr verlockend für Musikbegeisterte, Sportfans und kulturhistorisch interessierte Urlauber. In einem schönen Bed & Breakfast in Luzern machen sie es sich bequem und erreichen von hier aus die diversen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen. In der schönen Stadt gibt es gastfreundliche und komfortable Unterkünfte, von einfachen Pensionen bis zu Luxushotels.

Spannenden Aktivitäten

Bei einem Bed & Breakfast in Luzern bleiben die Gäste sehr flexibel, denn nach dem Frühstück steht ihnen die ganze Stadt offen. Besonders gefragt sind die Pauschalangebote oder Spezialaktionen, die den Aufenthalt etwas günstiger machen. So bleibt mehr Budget für die spannenden Aktivitäten in Luzern übrig.


Spannende Stadtführung in Luzern

Bei einer Stadtführung erfahren die Besucher von Luzern wissenswerte Details über die historischen Bauwerke, beispielsweise über den Wasserturm an der Kapellbrücke, über die Jesuitenkirche oder über die Museggmauer.

Modernes Leben

Die erfahrenen Begleiter erzählen bei einem geführten Stadtrundgang interessante und manchmal auch lustige Geschichten über die alltäglichen Gewohnheiten der Einwohner.


Vom Bed & Breakfast auf den Berg

Ausflüge und Wandern

Für Stammgäste sowie für diejenigen, die zum ersten Mal Luzern besuchen, gibt es einen tiefen Blick in die Historie der Stadt. Früher waren es Händler und Soldaten, die Luzern prägten. Heute pulsiert das moderne Leben in den Strassen.

Auch ausserhalb von Luzern gibt es viele Erlebniswege zu erkunden. Von dem Bed & Breakfast in Luzern aus kommen die Gäste ohne lange Anfahrt zu ausgeschilderten Wanderwegen, die teilweise für Kinderwagen geeignet sind.

Hier lockt ein familientauglicher Wanderweg ins Eigenthal hinunter, woanders wartet das Drachenmoor auf die abenteuerlustigen Touristen.


Die Bergwelt erleben

Nach einem ereignisreichen Tag in der Bergwelt nahe Luzern, die die Wanderer mit atemberaubenden Aussichten belohnt, gibt es in einer gemütlichen Gaststätte ein stärkendes Essen. Zur Übernachtung begeben sich die Besucher wieder in das Bed & Breakfast.

Ausflugsmöglichkeiten beim Bed & Breakfast

Am nächsten Tag geht es ausgeruht weiter, entweder zu einer weiteren Stadtbesichtigung oder zu einer schönen Bergtour, beispielsweise zum Studberg oder sogar bis zum Mittaggüpfi hinauf.